Eindruckkarte_Hoelper

Visitenkarten für die Sinne

Unsere Eindruckkarten wirken. Sie transportieren das, was den Kunden ausmacht. Warum? Weil diese Karten nicht nur Informationen transportieren, wie weit über 90% aller Visitenkarten, sondern Emotionen und Informationen. Ihr Kunde bekommt nicht nur Ihren Namen, den Titel und die Adresse, sondern auch das Gefühl, mit seinem Bedürfnis bei Ihnen genau …

By Winterhoff (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Der erste Eindruck…

Ich habe gerade das Lied „Zweite Chance“ von Annett Louisan gehört und es geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Es ist immer wieder überraschend, welche Zusammenhänge einem auf einmal in den Kopf schießen.

anonym

Anonym, warum eigentlich?

Es ist Freitag Abend. Ich sehe gerade auf Phoenix ein Interview in der Sendung „Im Dialog“, das Michael Krons mit Thomas Kuban führt. Kennen Sie Thomas Kuban? Nein? Ich auch nicht. Thomas Kuban gibt es auch nicht. Es ist lediglich der Tarnname eines Autors, der seit Jahren verdeckt in der …

Morgenroth Visitenkarte

Emotionsträger Visitenkarte!

Es ist Dienstag Abend, im besten Hotel des Ortes findet eine Visitenkartenparty statt. Mein Gegenüber stellt sich vor: „Hallo, meine Name ist Michael Müller. Ich bin selbstständiger KFZ-Mechaniker und habe in meiner Werkstatt Autos aller Marken, also von A wie Alfa bis W wie Wartburg. Ich repariere Auspuff, Bremsen, Karosserie …

Herz-OP

Herz-OP, heute kostenlos!

Stellen Sie sich kurz vor, Sie hätten ein wirklich dramatisches Herzproblem. Die rettende Operation durch einen der besten Herzchirurgen der Welt wird von der Krankenkasse nicht bezahlt und soll 50.000 Euro kosten. Ihr Hausarzt, ein wirklich netter und engagierter Allgemeinmediziner, bekommt den Bericht vom Kardiologen. Er macht Ihnen folgendes Angebot: …

kasse_Beitragsbild

Wo kommt der Kunde her?

Im Baumarkt an der Kasse. „Zweiundzwanzig Euro sechzig bitte“, sagt die freundliche Kassiererin. „Ihre Postleitzahl bitte?“, „Sind Sie wegen unserer Prospektwerbung hier?“ Kennen Sie das und haben Sie sich einmal gefragt, was das soll? Der Baumarkt versucht, ein altes Problem der Werbung zu lösen. „Ich weiß, die Hälfte meiner Werbung …

kundenfutter_so-nicht_Beitragsbild

So nicht!

Es klingelt an der Firmentüre. Astrid Meier öffnet mit einem Lächeln, „Guten Tag, wie kann ich Ihnen helfen?“ Im Türrahmen steht eine Dame, zwischen fünfzig und sechzig Jahre alt, grünes Kostüm, knallrote Haare, Aktentasche, leicht verwirrter und gestresster Eindruck. Unverständlich nuschelt Sie etwas, das ein Name sein könnte. „Sind Sie …


ImpressumAGBDatenschutzerklärung