Surft gerade author

Marcus Simons

Antrag auf Teilzeit nach 60 Jahren

Nach sechs Jahrzehnten im Familienunternehmen Werbeproduktur Simons in Wiehl tritt die dritte Generation mit Alfred Simons kürzer. Mit 78 Jahren ist es nun an der Zeit, den Ruhestand anzutesten und auf Teilzeit umzustellen. Stellt Euch vor, Ihr schreibt einen Text. Beim Druck auf die Taste „e“ zeigt Windows plötzlich eine …

Sesamstraßen-Marketing

„Wer, wie, was, warum, wer nicht fragt, bleibt dumm!“ Wer kennt das Titellied der Sesamstraße nicht aus der eigenen Kindheit? Gegen sechs Uhr im Dritten, wenn ich mich recht erinnere. Viele Generationen Kinder sind mit dieser Sendung aufgewachsen. Auch ich habe mich für Kermit, Samson, Tiffy und das Krümelmonster begeistert, als ich die …

Herzlichen Glückwunsch!

Mandy Schulz, unsere Umschülerin zur „Kauffrau für Büromanagement“, hat den ersten Teil der Abschlussprüfung (die frühere Zwischenprüfung) mit „sehr gut“ bestanden. Das ist eine tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch vom ganzen Team der Werbeproduktur Simons!

Frühling!

Der Winter haucht seine letzten Kräfte aus, die ersten Sonnenstrahlen locken die Schneeglöckchen aus der Erde. Kurz gesagt: Es wird Frühling. Jetzt ist es an der Zeit, einen kritischen Blick auf das eigene Unternehmen zu werfen. Diesmal aber nicht auf die Zahlen, sondern auf das Erscheinungsbild. Welche Schäden haben Herbst …

Marketing-Café Simons

Wenn die Spüle am späten Nachmittag so aussieht, spricht alles für einen erfolgreichen Arbeitstag mit guten Gesprächen und tollen Ergebnissen. Marketing ist ein nahezu unerschöpfliches Thema. Es wäre fatal, es auf Werbung zu reduzieren, denn hier geht es darum, die Grundlagen des Unternehmens festzulegen. Wer sollte warum bei mir kaufen? …

Oscar

Heute durfte ich bei unserem Unternehmerfrühstück den „Oscar“ für die beste 60-Sekunden-Präsentation entgegennehmen. Herzlichen Dank dafür, das freut mich sehr!

Was ist das?

Wer von Euch erkennt, was hier so lieblos zusammengenubbelt wurde? Ich bin auf Vorschläge gespannt… Die Auflösung folgt bald. Merken

Drohne mit Kamera

Drohne beim Frauenarzt?

Auch wenn ich naturgemäß noch nie auf einem gynäkologischen Stuhl beim Frauenarzt Platz nehmen musste, stelle ich mir die Situation nicht besonders schön vor. Um die Patientinnen vor neugierigen Blicken zu schützen, haben wir schon in so manchem Behandlungszimmer die Scheiben blickdicht mit Folie beklebt. Bislang war aber die Sichthöhe der Passanten …


ImpressumAGBDatenschutzerklärung